anrufenmailenKontaktSprechzeitenTerminteilen
Orthopädie Büscher, Stadtlohn

Orthopädie Büscher

Steinkamp 7
48703 Stadtlohn

0 25 63 59 77
0 25 63 20 136
info@orthopädie-buescher-stadtlohn.de

Sprechzeiten

Mo08.30-12.30 | 14.00-19.30 Uhr
Di08.30-12.30 | 14.00-18.00 Uhr
Mi08.30-14.00 Uhr
Do08.30-12.30 | 14.00-18.00 Uhr
Fr08.30-12.30 | 14.00-15.30 Uhr
Orthopädie Büscher, Stadtlohn

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Orthopädie Büscher, Stadtlohn

Sprechzeiten

Mo08.30-12.30 | 14.00-19.30 Uhr
Di08.30-12.30 | 14.00-18.00 Uhr
Mi08.30-14.00 Uhr
Do08.30-12.30 | 14.00-18.00 Uhr
Fr08.30-12.30 | 14.00-15.30 Uhr

Fuß / Sprunggelenk

Arthroskopie

Die Gelenke bilden die Grundlage für die Beweglichkeit unseres Körpers. Bei Abnutzungserscheinungen der Gelenke wird der ursprünglich glatte und widerstandsfähige Knorpel rau und anfällig. Von der sogenannten Arthrose sind besonders häufig die Knie betroffen, seltener die Hüften und Schultern sowie die kleineren Gelenke (Sprunggelenke, Zehengelenke, Ellenbogen). Knorpelflächen werden über die Gelenkflüssigkeit ernährt. Wird der Gelenkflüssigkeit […]

mehr erfahren

Osteosynthese von Frakturen

Der Begriff Osteosynthese bezeichnet verschiedene Operationsverfahren, die bei der Versorgung von Knochenbrüchen eingesetzt werden. Die einzelnen Bruchstücke werden unter Zuhilfenahme von Fremdmaterial, z. B. Platten, Schrauben, Marknägel, Drähten und Festhalter, zusammengeführt, die die Knochen beim Zusammenwachsen stabilisieren. Welches Verfahren verwendet wird, hängt von der Lokalisation und der Art des Knochenbruchs ab. In vielen Fällen genügen […]

mehr erfahren

Hallux-Valgus und Krallen-/Hammerzehe

Fußfehlstellungen sind schmerzhaft und gehören zu den häufigsten Erkrankungen des Bewegungsapparates. Fehlstellungen und unbehandelte Verletzungen führen schnell zur Überlastung, auch falsche Schuhe können die Ursache für Druckschmerzen, schmerzende Ballen und verkrümmte Zehen sein. Ein frühzeitiges Erkennen von Störungen ist wichtig. Beim Hallux valgus (Ballenzeh) handelt es sich um eine Fehlstellung der großen Zehen. Meist weicht […]

mehr erfahren

Achillessehnennaht

Die Achillessehne ist die kräftigste Sehne des Körpers, sie verbindet den Wadenmuskel mit dem Fersenbein. Ein Achillessehnenriss (Achillessehnenruptur) tritt meistens beim Sport (z. B. Squash- oder Tennisspielen) durch schnelles Antreten oder Abstoppen auf. Symptome sind ein peitschenartiger Knall, stechender Schmerz oberhalb der Ferse, erschwertes Gehen und es ist kein Zehengang mehr möglich. Eine konservative Behandlung […]

mehr erfahren

Osteosynthese von Frakturen

Der Begriff Osteosynthese bezeichnet verschiedene Operationsverfahren, die bei der Versorgung von Knochenbrüchen eingesetzt werden. Die einzelnen Bruchstücke werden unter Zuhilfenahme von Fremdmaterial, z. B. Platten, Schrauben, Marknägel, Drähten und Festhalter, zusammengeführt, die die Knochen beim Zusammenwachsen stabilisieren. Welches Verfahren verwendet wird, hängt von der Lokalisation und der Art des Knochenbruchs ab. In vielen Fällen genügen […]

mehr erfahren